FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie planen eine PC-Präsentation oder einen gemütlichen Heimkino-Abend, aber es fehlt Ihnen das nötige Equipment? Kein Problem! Beim BEAMERVERLEIH DUISBURG bekommen Sie alles, was Sie brauchen. Wir halten hochwertige Geräte zu Mietpreisen für Sie bereit: Beamer und Projektoren sowie Leinwand, Sound-Systeme und mehr bekommen Sie bei uns rund um die Uhr! Einfach anrufen und noch am gleichen Tag abholen.
1
Wie genau läuft der Mietprozess ab? Muss ich etwas besonderes mitbringen? Wie hoch ist die Kaution?
Sie reservieren den Beamer bei uns telefonisch (Tel. 0203 - 7562 334) und holen den Beamer zum vereinbarten Zeitpunkt bei uns ab. Bei der Abholung müssen Sie sich ausweisen können (lichtbildausweis, z.B. Personalausweis). Sie unterschreiben vor Ort unseren Standard-Mietvertrag (1 Seite), den wir Ihnen auf Wunsch auch gerne vorab per Email zusenden.

Die Kaution beträgt € 200,00. Die Kaution ist bei Abholung in bar zu hinterlegen und bei Rückgabe der Mietgegenstände verrechnen wir die Mietgebühr mit der Kaution. In Ausnahmefällen kann eine andere Zahlungsart (Rechnung, Vorkasse...) vereinbart werden. Eine Hinterlegung der Kaution per Abbuchung (Kreditkarte / EC-Karte) ist leider (noch) nicht möglich.

Bei Rückgabe der Leihgeräte geben wir Ihnen direkt die Rechnung / Quittung mit ausgewiesener MwSt für Ihre Unterlagen mit. In einigen Fällen erhalten Sie die Rechnung einige Tage nach Rückgabe per Post.

2
Wie sind Ihre Öffnungszeiten? Kann ich den Beamer auch am Samstag oder Sonntag bei Ihnen abholen bzw. abgeben?
Unsere Abholstellen sind wochentags (MO-FR) in der Zeit von 8:00h bis 17:45h besetzt (in Essen am Freitag nur bis 16:45h). Eine frühere oder spätere Abholung ist nur in Ausnahmefällen nach Absprache möglich. Bitte vereinbaren Sie in jedem Fall vorher einen Termin mit uns!

3
Ich möchte heute einen Beamer abholen und ihn am nächsten Tag erst zurückgeben. Muss ich dann die Mietgebühr für zwei Tage bezahlen?
Nein, die Mietgebühr "1 Tag" ist ein "Übernacht-Preis". Von daher berechnen wir tatsächlich nur einen Tag, wenn Sie z.B. einen Beamer heute holen und morgen zurückgeben. Die Mietdauer darf dabei auch mehr als 24 Stunden betragen.

4
Was passiert, wenn ich den Beamer nach der Mietphase verspätet bei Ihnen abgebe?
Falls Sie einen Mietgegenstand aus irgendwelchen Gründen nicht rechtzeitig zurückgeben können, so melden Sie uns dies bitte auf jeden Fall rechtzeitig! Für den Fall der verspäteten Abgabe erhöht sich die Mietgebühr unseren Tarifen entsprechend.

5
Verkaufen Sie auch Beamer oder Leinwände?
Ja, hin und wieder werden ältere Geräte ausgemustert und durch neue ersetzt, Anfragen lohnt sich also. Alle Geräte sind gebraucht, aber zu 100% funktionstüchtig, außer wenn dies besonders vermerkt ist. Sie möchten informiert werden, sobald ein gebrauchtes Gerät verkauft wird? Hinterlassen Sie uns hier Ihre Email!

6
Bieten Sie auch die Lieferung und den Aufbau von Beamern / Leinwänden an?
Die Lieferung bzw. Abholung von Beamern bieten wir nur noch in Ausnahmefällen bei einer Gesamt-Mietgebühr ab € 100,00 (Bruttopreis) an. In diesem Fall berechnen wir zusätzlich eine Lieferpauschale von je € 39,00 (brutto) für das Hinbringen bzw. Abholen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, den Service abzulehnen, falls kein Fahrer zur Verfügung steht oder die Anlieferadresse nach unserer Einschätzung zu weit entfernt ist. Fragen Sie einfach an, um eine optionale Lieferung mit uns abzusprechen.

7
Sind Ihre Beamer versichert? Wer haftet, wenn der Beamer kaputt geht?
Selbstverständlich sind alle Beamer und auch alle anderen Geräte, mit Ausnahme von Leinwänden, versichert. Wenn der Beamer während der Mietdauer beschädigt wird oder verloren geht, so haftet der Mieter für den Beamer. Der Mieter haftet nicht, falls während der Anmietung das Leuchtmittel ausfällt (dies gilt als normaler betriebsbedingter Verschleiß). Näheres erfahren Sie in unseren Mietbedingungen.

8
Welche Geräte kann ich am Beamer anschließen? Funktioniert auch der Anschluss eines MacBooks oder eines iPads?
Grundsätzlich können Sie an unseren Beamern fast alle Geräte anschließen. Dazu gehören alle Notebooks (PC), Apple-Computer, Smartphones, Tablets, TV-Receiver, Spielkonsolen (etwa Playstation, Wii, Switch oder Xbox), Camcorder, DVD-Player u.a. Ob und wie genau der Anschluss erfolgt, hängt jedoch von Ihrem Abspielgerät, den Anschlüssen am gewählten Beamer und den verfügbaren Kabeln ab. Zu jedem Beamer werden die Standard-Anschlusskabel mitgeliefert, bestehend aus: Strom, VGA-Kabel, HDMI-Kabel. Falls Sie ein besonderes Abspielgerät haben, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wie geben Ihnen im Bedarfsfall kostenlos und zusätzlich zu den Standard-Kabeln entsprechende Adapter und Kabel mit.

9
Leider kenne ich mit gar nicht mit Beamern aus. Kann ich mit meinem Abspielgerät (Notebook, DVD-Player, Spielkonsole, Camcorder...) bei Ihnen vorbeikommen und den Anschluss und das Zusammenspiel testen?
Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Anschluss klappt und Sie weitere Hilfe bei Anschluss und Einstellungen benötigen, so kommen Sie am besten mit Ihrem Notebook (oder anderem Abspielgerät) vorbei und wir machen einen Probedurchlauf – kostenlos und unverbindlich. Bitte vereinbaren Sie dazu auf jeden Fall vorab einen Termin.

10
Ich plane eine Veranstaltung im Außenbereich. Sind die Beamer auch für den Einsatz bei Tageslicht geeignet?
Den Einsatz bei Tageslicht können wir nur sehr bedingt empfehlen; dazu sind die Beamer nicht geeignet. Es kommt jedoch auf die genauen Gegebenheiten der Veranstaltung an, also: Entfernung des Beamers zur Leinwand, Lichteinfall (Winkel), Jahreszeit und Uhrzeit, Größe des Raumes. Es kann gut funktionieren, dennoch: Für derartige Vorhaben empfehlen wir dringend, den Beamer vorab einmal zu mieten und am Einsatzort zu testen.
Bei praller Sonne im Außenbereich benötigen Sie stärkere Beamer (ab 6000 ANSI-Lumen). Entsprechende Geräte können Sie bei Veranstaltungsorganisatoren und Messebaufirmen mieten.